Goodreads-Challenge 2018

Die Goodreads-Lesechallenge mache ich jedes Jahr: Es geht darum, eine bestimmte Anzahl an Büchern in einem Jahr zu lesen, sodass hier alle Bücher aufgelistet sein werden, die ich im Jahr 2018 gelesen habe. Dieses Jahr habe ich mir 50 Bücher vorgenommen. Ich vermerke sie hier in der Reihenfolge, in der ich sie gelesen habe und nach Monaten sortiert. Auf Goodreads findet ihr mich übrigens als Katriona Bee.


47 von 50 Büchern gelesen


Januar

  1. Simon vs. the Homo Sapiens Agenda (dt. “Love, Simon”) von Becky Albertalli | Rezension
  2. More Than This (dt. “Mehr als das) von Patrick Ness | Rezension
  3. Here Lies Daniel Tate von Cristin Terrill | Rezension
  4. Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte von Anna Pfeffer
  5. Playlist for the Dead von Michelle Falkoff | Rezension

Februar

  1. Die Abtei von Wyldecliffe (OT: “Immortal”) von Gillian Shields | Rezension
  2. Das blaue Medaillon von Martha-Sophie Marcus | Rezension
  3. Die Schatten von Edinburgh (OT: “Strings of Murder”) von Oscar de Muriel | Rezension
  4. The Yard von Alex Grecian | Rezension

März

  1. Strom auf der Tapete von Badey/Kühn | Rezension

April

  1. American Girls von Allison Umminger | Rezension
  2. Children of Blood and Bone (dt. “Goldener Zorn”) von Tomi Adeyemi | Rezension
  3. My Name Is Venus Black von Heather Lloyd | Kurzrezension
  4. The Telling von Alexandra Sirowy | Kurzrezension
  5. Gegen die Gezeiten von Mia Salberg | Rezension

Mai

  1. The Unbecoming of Mara Dyer (dt. “Was geschah mit Mara Dyer?”) von Michelle Hodkin
  2. They All Fall Down (dt. “Schön, schöner, tot”) von Roxanne St. Claire | Rezension
  3. With Malice (dt. “Die Wahrheit kennst nur du”) von Eileen Cook | Kurzrezension
  4. We Are Young von Cat Clarke | Rezension

Juni

  1. All of This Is True (dt. “Ruhm kann tödlich sein”) von Lygia Day Peñaflor | Rezension
  2. If We Were Villains (dt. “Das verborgene Spiel”) von M.L. Rio | Rezension
  3. Parsnips, Buttered von Joe Lycett
  4. James Acaster’s Classic Scrapes von James Acaster
  5. Dark Matter (dt. “Dein Ende wird dunkel sein”) von Michelle Paver | Rezension
  6. The Loney (dt. “Loney”) von Andrew Michael Hurley | Rezension

Juli

  1. The Female of the Species von Mindy McGinnis | Rezension
  2. The Lost and the Found (dt. “Falsche Schwestern”) von Cat Clarke
  3. Undone von Cat Clarke | Rezension
  4. The Wonder (dt. “Das Wunder”) von Emma Donoghue | Rezension

September

  1. Niemand wird sie finden (OT: “Last Seen Leaving”) von Caleb Roehrig | Rezension
  2. The Wicker King (dt. “Wicker King”) von Kayla Ancrum | Rezension
  3. Nebelsilber von Tanja Heitmann | Rezension
  4. Die Nacht ist dunkel ohne Sterne (OT: “Made of Stars”) von Kelley York | Rezension

Oktober

  1. The Hazel Wood (dt. “Hazel Wood: Wo alles beginnt”) von Melissa Albert | Rezension
  2. The Silent Companions von Laura Purcell | Rezension
  3. Noteworthy von Riley Redgate | Rezension
  4. Genuine Fraud (dt. “Bad Girls”) von E. Lockhart | Rezension
  5. Vicious von V.E. Schwab
  6. Broken Things von Lauren Oliver | Rezension

November

  1. City of Ghosts von Victoria Schwab | Rezension
  2. The Cruel Prince (dt. “Elfenkrone”) von Holly Black | Rezension
  3. People Like Us (dt. “Eine wie wir”) von Dana Mele 
  4. Pure (dt. “Friedhof der Unschuldigen”) von Andrew Miller

Dezember

  1. The Cursed Wife von Pamela Hartshorne | Rezension
  2. Die Hirschjagd (OT: “The Hunt”) von Oscar de Muriel | Kurzgeschichte
  3. That’s Not What Happened von Kody Keplinger | Rezension
  4. Der Fluch von Pendle Hill (OT: “A Fever of the Blood”) von Oscar de Muriel | Rezension

Privacy Policy Settings