• Rezensionen

    “City of Ghosts” von Victoria Schwab | Englisch

    Cassidy Blake’s parents are The Inspectres, a (somewhat inept) ghost-hunting team. But Cass herself can REALLY see ghosts. In fact, her best friend, Jacob, just happens to be one. When The Inspectres head to ultra-haunted Edinburgh, Scotland, for their new TV show, Cass—and Jacob—come along. In Scotland, Cass is surrounded by ghosts, not all of them friendly. Then she meets Lara, a girl who can also see the dead. But Lara tells Cassidy that as an In-betweener, their job is to send ghosts permanently beyond the Veil. Cass isn’t sure about her new mission, but she does know the sinister Red Raven haunting the city doesn’t belong in her world.…

  • Rezensionen

    “Nacht über Frost Hollow Hall” von Emma Carroll

    Ob es auf Frost Hollow Hall spukt? Tilly ist froh, dass sie mit ihren 12 Jahren auf dem herrschaftlichen Anwesen eine Arbeit gefunden hat. Und mit Gracie, mit der sie sich eine Kammer teilt, versteht sie sich wunderbar. Doch schon bald merkt Tilly, dass auf Frost Hollow Hall seltsame Dinge vor sich gehen. Als sie eines Abends zum Kühlhaus eilt, um Eiswürfel für den Lord zu schlagen, entdeckt sie eine Gestalt auf dem zugefrorenen See… MEINE GEDANKEN Ich muss ja ganz ehrlich sagen, den Vergleich mit Downton Abbey auf der Verlagsseite finde ich etwas merkwürdig. Nur, weil ein Roman historisch ist und in einem Herrenhaus spielt, hat er noch lange…

  • Rezensionen

    “Zeitreisende küsst man nicht” von Kirsten John

    Ariadnes kleine Schwester wurde entführt! Bei dem Versuch, sie zu retten, gerät Ariadne nicht nur mitten in die Biedermeierzeit, sondern auch in die Fänge zweier düsterer Damen. Moritz und Pluvius müssen alles daran setzen, dass Ariadne nicht in einer Zeitschleife endet. Ein aufregendes, spannendes, witziges Zeitreiseabenteuer beginnt… MEINE GEDANKEN Okay. Ich habe einige Fragen. Ganz vorne weg: Aber warum? Ich lese ganz gern mal Romane, die man im Englischen middle grade books nennt, also Geschichten, die irgendwo zwischen Kinder- und Jugendbuch stecken. Das Genre ist voller magischer und wunderschöner Geschichten und besonders zum Entspannen, wenn ich nichts allzu Düsteres oder Kompliziertes lesen möchte, greife ich gern mal zu middle grade.…