• Rezensionen

    “Two Can Keep a Secret” von Karen M. McManus | Englisch

    Echo Ridge is small-town America. Ellery’s never been there, but she’s heard all about it. Her aunt went missing there at age seventeen. And only five years ago, a homecoming queen put the town on the map when she was killed. Now Ellery has to move there to live with a grandmother she barely knows. The town is picture-perfect, but it’s hiding secrets. And before school even begins for Ellery, someone’s declared open season on homecoming, promising to make it as dangerous as it was five years ago. Then, almost as if to prove it, another girl goes missing. Ellery knows all about secrets. Her mother has them; her grandmother…

  • Rezensionen

    “That’s Not What Happened” von Kody Keplinger | Englisch

    It’s been three years since the Virgil County High School Massacre. Three years since my best friend, Sarah, was killed in a bathroom stall during the mass shooting. Everyone knows Sarah’s story — that she died proclaiming her faith. But it’s not true. I know because I was with her when she died. I didn’t say anything then, and people got hurt because of it. Now Sarah’s parents are publishing a book about her, so this might be my last chance to set the record straight . . . but I’m not the only survivor with a story to tell about what did — and didn’t — happen that day.…

  • Rezensionen

    “Was ist schon normal?” von Holly Bourne

    “Wir sind stark, wir lassen uns nichts sagen und küssen trotzdem. Wir sind die Spinster Girls!” Alles, was Evie will, ist normal zu sein. Und sie ist schon ziemlich nah dran, denn immerhin geht sie wieder zur Schule, auf Partys und hat sogar ein Date. Letzteres entpuppt sich zwar als absolutes Desaster, dafür aber lernt sie dadurch Amber und Lottie kennen, mit denen sie den Spinster Club gründet. Doch schafft sie es auch, mit ihren neuen Freundinnen über ihre Krankheit zu sprechen? MEINE GEDANKEN Abgebrochen nach ca. 50% Leute, wir müssen mal reden. Darüber, dass ihr „Was ist schon normal?“ dieses Jahr in den Himmel gelobt habt für seinen Feminismus.…

  • Rezensionen

    “Grotesque” von Page Morgan

    Als die junge Ingrid nach Paris kommt, um sich von einem Skandal in der Londoner High Society zu erholen, ahnt sie noch nicht, was ihr bevorsteht: Erst verschwindet ihr Zwillingsbruder Grayson spurlos, und dann wird die Stadt von einer Reihe geheimnisvoller Todesfälle erschüttert. Ingrid macht sich auf die Suche nach Grayson und gerät plötzlich ins Visier höllischer Mächte. Hilfe bekommt sie von dem ebenso schönen wie missmutigen Luc. Was Ingrid nicht weiß: Luc ist ein Gargoyle, und sein Schicksal ist untrennbar mit Ingrids verbunden … MEINE GEDANKEN Ich möchte euch von diesem Buch erzählen. Es ist lang her, dass ich es gelesen habe und ich habe es auch schon auf…

  • Rezensionen

    “Elfenkrone” von Holly Black

    “Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest. Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…” Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will… MEINE GEDANKEN Ich…

  • Rezensionen

    “City of Ghosts” von Victoria Schwab | Englisch

    Cassidy Blake’s parents are The Inspectres, a (somewhat inept) ghost-hunting team. But Cass herself can REALLY see ghosts. In fact, her best friend, Jacob, just happens to be one. When The Inspectres head to ultra-haunted Edinburgh, Scotland, for their new TV show, Cass—and Jacob—come along. In Scotland, Cass is surrounded by ghosts, not all of them friendly. Then she meets Lara, a girl who can also see the dead. But Lara tells Cassidy that as an In-betweener, their job is to send ghosts permanently beyond the Veil. Cass isn’t sure about her new mission, but she does know the sinister Red Raven haunting the city doesn’t belong in her world.…

  • Rezensionen

    “The Promise: Der goldene Hof” von Richelle Mead

    Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet. Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an… MEINE GEDANKEN (Roman nach ca. 50%…

  • Rezensionen

    “Undone” von Cat Clarke | Englisch

    Jem Halliday is in love with her best friend. It doesn’t matter that Kai is gay, or that he’ll never look at her the way she looks at him. Jem is okay with that. But when Kai is outed online by one of their classmates, he does the unthinkable and commits suicide. Jem is left to pick up the pieces of her broken life. Before he died, Kai left her twelve letters—one for each month of the year—and those letters are all Jem has left. That, and revenge. Although Kai’s letters beg her not to investigate what happened, Jem can’t let it go. She needs to know who did this,…

  • Rezensionen

    “Broken Things” von Lauren Oliver | Englisch

    It’s been five years since Summer Marks was brutally murdered in the woods. Everyone thinks Mia and Brynn killed their best friend. That driven by their obsession with a novel called The Way into Lovelorn the three girls had imagined themselves into the magical world where their fantasies became twisted, even deadly. The only thing is: they didn’t do it. On the anniversary of Summer’s death, a seemingly insignificant discovery resurrects the mystery and pulls Mia and Brynn back together once again. But as the lines begin to blur between past and present and fiction and reality, the girls must confront what really happened in the woods all those years…

  • Rezensionen

    “Bad Girls” von E. Lockhart

    Jule Williams ist nicht, wer sie zu sein scheint. Alles an ihr ist falsch: Ihr Akzent, ihre Haare, die Namen, die auf ihrer Kreditkarte stehen. Sie ist ein menschliches Chamäleon, eine begnadete Lügnerin, deren messerscharfer Verstand ihr Ticket ins Leben der Schönen und Reichen wird. Doch wie oft kann sich ein Mensch neu erfinden? MEINE GEDANKEN Oh Mann. Gestern hätte ich wohl noch aus vollem Herzen gesagt, dass E. Lockhart eine meiner liebsten AutorInnen ist. „Dramarama“, „Solange wir lügen“ und „Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landau-Banks“ gehören geschlossen zu meinen Lieblingsromanen. Jetzt legt Lockhart mit „Bad Girls“ einen Psychothriller vor und ehrlich, ich war so gespannt. Denn ich mag Geschichten…